Mädchenfußball beim TV Neuenburg

 

 

 

 

 

Seit Beginn dieser Saison nimmt der TV Neuenburg mit einer reinen Mädchenmannschaft am Spielbetrieb des Fußballkreises Jade-Weser-Hunte teil.
Die Mannschaft setzt sich zurzeit aus einer bunten Mischung der Geburtsjahrgängen 2006 bis 2011 zusammen.
Das ist für den Verein der erste Schritt, nach einigen Jahren Abstinenz wieder den Mädchenfußball in Neuenburg zu etablieren.
Viele Mädchen spielen bereits Fußball in einer Jungenmannschaft, sehnen sich jedoch danach, in einer reinen Mädchenmannschaft zu spielen. Andere Mädchen spielen keinen Fußball, weil sie nicht in einer gemischten Mannschaft spielen möchten.

Für diese Mädchen stellt der TV Neuenburg jetzt ein passendes Angebot zur Verfügung.
Wir bieten allen fußballbegeisterten Mädchen der Geburtsjahrgänge 2006 bis 2011 die Möglichkeit, sich die Mannschaft ganz unverbindlich anzuschauen und im Training in den Mädchenfußball reinzuschnuppern. Kommt einfach vorbei.

Auch jüngere Mädchen sind willkommen.

Wir freuen uns auf euch!!

Falls Fragen offen sind, könnt ihr euch gerne an uns wenden!

Ansprechpartner:

Günther Hülse                
Karl-Bunje-Strasse 9
26340 Neuenburg
Telefon: 04452-231011
WhatsApp: 0176-41527447
https://www.tvneuenburg.net/mannschaften/d-juniorinnen/

D-Juniorinnen TV Neuenburg gegen TSV Abbehausen am 24.08.2019

Heute trat die Mannschaft der Mädels des TV Neuenburg, die erst im April gegründet wurde, zu ihrem ersten Punktspiel an. Bis zur ersten Trinkpause nach ca. 13 Minuten führte Abbehausen bereits mit 0:3. In der Trinkpause wurde nochmal auf das Zweikampfverhalten hingewiesen und auf mehr kämpferische Einsatzbereitschaft gedrängt. Nach der Trinkpause sahen wir einen TVN mit mehr Spielfreude und so blieb es nicht aus, dass Clara Krause nach einem Traumpass von Leonie Krah, diesen Pass eiskalt zum 1-3 verwandelte. Der Druck der Neuenburger erhöhte sich und es kam zu einem Handelfmeter. Meike Hülse verwandelte den Elfmeter souverän und verkürzte auf 2-3. So ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit sahen wir ein ausgeglichenes Spiel. Die Neuenburger gaben alles, um noch den Ausgleich zu schaffen. Leonie Krah und Clara Krause wirbelten die gegnerische Abwehr durcheinander, wurden aber für ihr hohes Laufpensum nicht mit einem Tor belohnt. Lina Lambrette und Elfriede Seitova, unsere beiden Neulinge, zerstörten oft die Angriffsbemühungen der Gegner. Unsere beiden jüngsten Emily Wempen und Paige Mühring kamen auch zu ihren Kurzeinsätzen und durften die Spielatmosphäre schnuppern. Das wir kein weiteres Gegentor bekamen, verdankt die Mannschaft der glänzend aufgelegten Torhüterin und Mannschaftskapitänin Talea Möhlmann und einer starken Abwehrleistung von Meike Hülse mit Unterstützung von Shahd Alsaho. Die Mannschaft hätte den Ausgleich verdient gehabt. Leider blieb dieser aus.
Das war eine tolle Mannschaftsleistung Mädels!

Pokalspiel der D-Juniorinnen gegen TUS Elsfleth am 16.08.2019

Heute traten die D-Juniorinnen zu ihrem ersten Spiel über die volle Distanz von 2 x 30 Minuten im Pokalspiel gegen TUS Elsfleth an. Ein Start unter ungleichen Bedingungen. Während die Neuenburger mit nur 7 Spielern ohne Auswechselspieler antraten, konnte Elsfleth aus dem vollen schöpfen. Die Elsfletherinnen hatten 6 Auswechselspieler und haben ihr Auswechselkontingent voll ausgeschöpft. Mit Emma Mutzke, Meike Hülse, Clara Krause, Thalea Möhlmann, Elfriede Seitova, Leonie Krah und Pia Weidhüner gingen die Neuenburgerinnen an den Start.
Was wir jetzt sahen war für mich als Trainer und Trainerassistentin Karin Weidhüner phänomenal. Unsere Mädels kämpften von der 1. bis zur 60. Minute und gaben keinen Ball verloren.
Zur Halbzeit stand es 3-0 für den Gegner, was unter diesen ungleichen Bedingungen schon mal eine starke Leistung war. Aber anstatt das die Neuenburger sich aufgaben, gingen sie mit gleichem Elan in die zweite Halbzeit. Trotz Torwartwechsels und Umstellung der Mannschaft zeigten alle Spielerinnen eine kämpferische und superstarke Leistung. Ging das Spiel auch mit 7-0 verloren, bin ich davon überzeugt, dass wir unter voller Mannschaftsstärke (15 Mädels) die Punktrunde ab der nächsten Woche beruhigt angehen können.
Mädels wir sind stolz auf Euch !!!!!

Turnier der D-Juniorinnen beim SV Stern Schwerinsdorf am 10.08.2019

Heute traten unsere Mädels gegen eingespielte Mannschaften beim RVB-Cup in Schwerinsdorf an und gaben ihr Bestes. Trotz der mangelnden Spielpraxis verkauften sich unsere Mädels erstaunlich gut. Mit einem Sieg, einem Unentschieden und drei Niederlagen erreichten sie einen hervorragenden 4. Platz von 6 Mannschaften. Zwei knappe Niederlagen mit jeweils 1-0 waren dabei noch sehr unglücklich. Das Schussglück stand den Mädels heute nicht zur Verfügung. Entweder knallte der Ball an den Pfosten oder der Ball verpasste das Tor nur knapp. Lediglich Pia Weidhüner erzielte den einzigsten Treffer für die Neuenburger.
Es spielten:
TW+MK Emma Mutzke, Meike Hülse, Pia Weidhüner, Vanessa Wedeken, Leonie Kral, Clara Krause, Ghazal Alsaho, Emily Wempen und Paige Mühring.
Macht weiter so Mädels, ihr seit auf dem richtigen Weg!