Spielbericht SG Sengwarden/Fedderwarden

Veröffentlicht in: 1. Herren | 0

Im zweiten Spiel der Saison waren wir zu Gast bei der SG Sengwarden/Fedderwarden. Das Spiel lief alles andere als optimal für uns; so mussten wir in den ersten 25 Minuten zwei Gegentore kassieren nach kollektiven Fehlern und gingen mit einem 0:2 in die Kabine. Nach der Halbzeitansprache von Trainer Siefken war kurzzeitig Besserung zu sehen, durch das 0:3 in der 54. Minute war aber jede Hoffnung das Spiel siegreich zu gestalten dahin. Zu allem Übel kassierten die Urwaldkicker in der 81. Minute das 0:4 welches gleichzeitig auch den Endstand bedeutete. Auch wenn das Spiel auf dem ungewohnten Terrain der Schlacke absolviert wurde konnte dies keine Ausrede sein mit 0:4 unterzugehen.