B-Junioren: Pokalspiel TV Neuenburg – TuS Sillenstede 12:2 (7:1)

Die B- Junioren des TV Neuenburg haben Ihren ersten Sieg im Kreispokal eingefahren. Gegen den TUS Sillenstede feierte Neuenburg einen verdienten 12:2- Sieg.

Das Trainer Team um Michael Will und Felix Krause konnten direkt zu Beginn nennenswerte Offensivaktionen Ihres Teams feiern, in der 1. Minute erzielte T. Stark das 1:0 und in der 10. Minute das 2:0. Dem TUS Sillenstede gelang es in Folge durch einen Abwehrfehler auf 2:1 (13.Min) zu verkürzen. 4. Minuten später, gab der TV Neuenburg Ihre Antwort und erhöhte auf 3:1 durch C.Oetken. In der 20 Minute traf der Neuzugang I.Remmou zum 4:1, kurz darauf ging das Offensivspektakel weiter durch C.Wieting und man erhöhte auf 5:1 (23 Min) und 6:1 (33 Min). Kurz vor Ende der 1. Halbzeit erhöhte man noch einmal auf 7:1 (37.Min) durch C.Oetken.

In der 2. Halbzeit nahm das Trainer-Team einige Wechsel vor, stimmten Ihre Mannschaft erneut ein, die Auswechselungen wurden belohnt. L. Krause der sofort umsetze was Ihm vorgegeben wurde, erzielte in der 44.Minute das 8:1 und in der 50.Minute das 9:1. Durch einen Stellungsfehler des Torwart vom TV Neuenburg, konnte der Gast noch auf 9:2 heran kommen. Die B-Junioren des TV´s ließen sich davon nicht beeindrucken, erhöhten in der 65. Min durch C.Wieting auf 10:2. Die  Neuenburg machten weiter Druck auf das Tor der Gäste, erzielten in der 70.Minute das 11:2 (T.Stark) und in der letzten Spielminute das 12:2 (L. Krause).

Dieser erste Sieg zeigte wieder einmal das großes Potenzial im Team der B-Junioren steckt, hat jedoch auch aufgezeigt woran trotz der guten Leistung noch gearbeitet werden muss. Die beiden Trainer sahen Ihre Mannschaft in guter Form und wollen hier weiter aufbauen!