Sieg zum Start in die Aufstiegsrunde! TV Neuenburg – SG Sengwarden/Fedderwarden 3-1

Veröffentlicht in: 1. Herren, Spielberichte | 0

In der ersten Partie der Aufstiegsrunde konnte sich der TV Neuenburg mit 3-1 gegen die SG aus Sengwarden/Fedderwarden durchsetzen. Neuenburg war über 90 Minuten das bessere Team, zeigte aber nur ein mittelmäßiges Spiel.

Der TVN legte gut los und erspielte sich schon früh im Spiel einiige hochkarätige Chancen. Es sollte trotzdem bis zur 22. Minute dauern bis das erste Tor fällt; einen fälligen Strafstoß verwandelte Plorin sicher zum 1-0. Die Chancen für Neuenburg versiebten nicht, wurden aber allesamt versemmelt, Sengwarden/Fedderwarden verteidigte gut, kam aber nicht vor das Neuenburger Tor. Kurz vor der Halbzeit musste der Mannschaftkapitän Jonas Carstens das Spielfeld durch eine rote Karte aufgrund eines groben Foulspiels verlassen. Dies führte aber dazu, dass die Urwaldkicker nicht nachließen und eine sehr gute Mannschaftsleistung zeigten. Mit 1-0 ging es dann in die Halbzeitpause.

Es dauerte nicht lang in der zweiten Halbzeit bis das nächste Tor fiel; nach einem Eckball von Krause versuchte der gegnerische Spieler Lonkwitz den Ball zu klären, dieser kam aber so seltsam auf ihn zu das er das Spielgerät ins eigene Tor bugsierte, 2-0 für den TVN. Nach einer knappen halben Stunde voller kleiner Fouls und drei gelben Karten kamen die Gäste in Form von Tebbens durch einen überraschenden sowie seltenen Angriff durch und dieser nagelte den Ball in den Kasten von Oeltjen, der Anschlusstreffer zum 2-1. Die Antwort ließ aber nicht lange auf sich warten, Plorin erkämpfte sich im Mittelfeld den Ball und steckte ihn zu Gehs durch der ihn mustergültig zum 3-1 und somit zum Endstand verwandelte.