TV Neuenburg II – BV Bockhorn 0:4 (0:2)

CII Junioren Spielbericht Saison 2016/2017
Meisterschaftsspiel am 12.08.2016

Unsere C2 Junioren sind endlich auf dem Großfeld angekommen. Im ersten Spiel stand gleich das Derby gegen den BV Bockhorn auf dem Programm. Die Mannschaft des Gegners bestand größtenteils aus dem älteren Jahrgang und damit aus Spielern, die in der letzten Saison noch in der Bezirksliga gespielt haben.

Das Spiel war von Beginn an ausgeglichen. Auf beiden Seiten gab es die ein oder andere Tormöglichkeit. Christian Wieting schoss in der 9. Minute am Tor vorbei. In der 14. Minute konnte Tomek Stark nach toller Vorarbeit von Lasse Janßen den Ball nicht im Tor unterbringen. In der 17. Minute konnte Tim Rix einen Schuss der Bockhorner mit einer tollen Parade zur Ecke abwehren. Leider führte die Ecke dann zum 0:1. In der 28. Minute hatte Christian Wieting die nächste Großchance. Der Torwart des BVB konnte aber halten. Im Gegenzug erzielte der BVB das 0:2. Kurz vor der Halbzeit hatte Lasse Janßen noch die Chance auf den Anschlusstreffer. Mit dem 0:2 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit konnte man weiterhin keinen Unterschied zwischen den Mannschaften feststellen. Durch zwei Alleingänge über die linke Seite konnte der BVB auf 0:4 erhöhen (52. und 55. Minute). Im weiteren Spielverlauf gab es noch die ein oder andere Tormöglichkeit auf beiden Seiten. Die größte für den TVN hatte Miles Wiesenhöfer mit einem Fernschuss, aber der Torwart des BVB konnte abermals halten. Letztlich endete das Spiel mit 0:4. Die Mannschaft kann trotzdem mit der gezeigten Leistung zufrieden sein. Von der Spielanlage her haben die Neuenburger das bessere Passspiel gezeigt, waren jedoch in den entscheidenden Situationen durch die körperliche Unterlegenheit im Nachteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.