B-Junioren: TV Neuenburg – FC FW Zetel 5:2 (3:2)

Veröffentlicht in: B - Junioren (Archiv), Spielberichte | 0

B-Junioren Spielbericht Saison 2016/2017
Kreispokalspiel 24.08.2016

Unsere Mannschaft:      Jany Adolph – Tjark Ahlers – Malte Albers – Timon Benicke – Thore Dollerschell – Claas Köpken – Joke Lübben – Jonas Ohmstede – Bastian Quathamer – Adrian Schaffrath – Lars Siefjediers – Frederik Stark – Niklas Streekmann – Jannes Witte

Mannschaftsführer:       Joke Lübben

Im Viertelfinale des Kreispokals hatten wird den FC FW Zetel zu Gast. Zu Beginn des Spiels schenkten sich beide Mannschaften nichts. Das von Beginn an faire, aber kampfbetonte Spiel war ausgeglichen. Es ergaben sich Chancen auf beiden Seiten. In der 10. Minute waren wir die glücklichere Mannschaft. Joke Lübben konnte nach einem Alleingang frei vorm Zeteler Torwart den Ball im Netz versenken. Im Anschluss konnten die zahlreichen Chancen nicht genutzt werden und Zetel drehte den Rückstand mit zwei Toren zum Zwischenstand von 1:2. In der 29. Minute fiel der verdiente Ausgleich und in der 33. Minute konnte Joke Lübben auf Freistoß von Tjark Ahlers den 3:2 Pausenstand markieren.

Nach der Halbzeitpause drehte sich das Bild. Unsere Jungs hatten sich aufeinander eingestellt. Mit dem 4:2 in der 42. Minute durch Joke Lübben bekam unser Spiel noch mehr Sicherheit. Unsere Mannschaft spielte auf hohem Niveau. Temporeicher Fußball mit sehenswertem Passspiel wurde vorgetragen. Wir störten früh den Spielaufbau des Gegners und Zetel kam nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus. Es ergaben sich zahlreiche Chancen, das Spielergebnis zu erhöhen. In der 61. Minute fiel dann auch das 5:2. Torschütze war wiederum Joke Lübben. Bei fast 30 Grad hielt unsere Mannschaft das temporeiche und kombinationssichere Spiel bis zum Schlusspfiff aufrecht und hat verdient den Einzug ins Halbfinale des Kreispokals geschafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.