Walking Football Weiterbildung beim TV Neuenburg

Der TV Neuenburg plant im März des kommenden Jahres den Start einer Fortbildungsreihe für Walking Football Übungsleiter.
Dann, mit zwei Jahren Erfahrung mit der neuen Fußballvariante und mit den Erkenntnissen einer beim Hamburger Fußballverband besuchten Qualifizierung, will der TV Neuenburg den vielen neuen Walking Football Übungsleitern aus den Vereinen helfen, ein zielgruppenorientiertes Training und einen erfolgreichen Aufbau der Sparte „Gehfußball“ umzusetzen. Diese Weiterbildung ist längst überfällig, wird aber in Niedersachsen noch nicht angeboten.
Beim TV in Neuenburg soll bereits im nächsten Jahr ein Walking Football Stützpunkt für die Vereine der Region oder aber auch darüber hinaus entstehen. Hier soll dann mittelfristig auch eine Weiterbildung für Walking Football Schiedsrichter konzipiert und vermittelt werden.
Auch ein regelmäßiger Austausch der Übungsleiter soll via Online-Konferenzen dafür sorgen, dass „best practice“ in den Teams Einzug hält. Aus den Erfahrungen anderer lernen und Fehler vermeiden ist nur ein Aspekt. Ein Netzwerk schaffen, um Turniere und Freundschaftsspiele zu vereinbaren, ein weiterer.
Den Aufbau des ersten niedersächsischen Ausbildungsstützpunkt für die Fußballvariante Walking Football treiben die Neuenburger Trainer Wolfgang Hutmacher, Gerold Redemann und Steffan Wemcken voran.
Bereits noch in diesem Jahr werden die ersten Weiterbildungstermine veröffentlicht.