Bericht vom Preisskat des TV Neuenburg

Am 09.02.2019 fand wieder der jährliche Preisskat des TV Neuenburg in unserem Clubraum im Vereenshuus statt. Unser Geschäftsführer Susi Hinrichs organisiert diese Veranstaltung seit mehr als 30 Jahren und auch in diesem Jahr hat er wieder 38 Skatspieler für den Skatabend gewinnen können, die er alle persönlich eingeladen hat.

Um den Sieger zu ermitteln wurden 3 Runden gespielt, wobei die Teilnehmer in jeder Runde die Tische wechselten. Nach den 3 gespielten Runden stand die Siegerin letztendlich fest. Gewonnen hat in diesem Jahr Heide Hüstede. Aus den ausgelobten Fleisch- und Wurstpreisen erhielt sie ein mehrere Kilogramm wiegendes Stück aus dem Schweineschinken.

In den Skatpausen hatten die Spieler die Möglichkeit, weitere Preise beim Knobeln und Wurstschätzen zu gewinnen. Das Wurstschätzen konnte Wilfried Claaßen gewinnen, weil er bis auf ein Gramm Unterschied fast das genaue Gewicht der Wurst erraten konnte. Als Preis konnte er die geschätzte Wurst mit einen Gewicht von 2745 Gramm als Preis in Empfang nehmen.

Beim Knobeln konnte Heiko Niemeyer die höchste Punktzahl erzielen. Damit hatte er die Möglichkeit, sich als erstes einen der hochwertigen Tombolapreise auszusuchen. Neben diversen Sachpreisen wurden auch viele Gutscheine der regionalen Firmen angeboten. Der TV Neuenburg bedankt sich an dieser Stelle bei allen Spendern.

Die Bewirtung der Teilnehmer erfolgte durch verschiedene Vereinsmitglieder, bei denen wir uns ebenfalls bedanken möchten. Nach der Preisverleihung ist der Abend bei einem geselligen Beisammensein am Tresen ausgeklungen. Insgesamt war der Abend eine runde Sache und wird sicherlich traditionell im nächsten Jahr wiederholt.