CII-Junioren JFV Varel U14 III – TV Neuenburg II 1:13 (0:5)

CII-Junioren Spielbericht Saison 2016/2017
Meisterschaftsspiel am 26.10.2016

In diesem Spiel trafen wieder 2 Mannschaften des jüngeren C-Junioren-Jahrgangs aufeinander. Hier konnte der TVN zeigen, welches Potential in dieser Mannschaft steckt. Der TVN war über die gesamte Dauer des Spiel die überlegende Mannschaft. Tormöglichkeiten des Gegners wurden kaum zugelassen.

In der 8. Minute traf Miles Wiesenhöfer mit einem Flachschuss in die linke untere Torecke zum 0:1. Lasse Janssen scheiterte alleinstehend am guten Vareler Torwart (11. Minute). In der 14. Minute spielte Romario Saganty nach einem Alleingang den Torwart aus, doch ein Abwehrspieler rettete auf der Linie. In der 17. Minute erzielte Thore Aden nach einem Pass von Miles Wiesenhöfer das 0:2. In der 21. Minute tauchte Miles Wiesenhöfer allein vor dem Vareler Torwart auf, doch der Torwart hielt. Drei Minuten später traf Miles dann doch zum 0:3 (24. Minute). In der 29. Minute war Miles Wiesenhöfer wieder frei vor dem gegnerischen Tor, doch der Vareler Torwart konnte wieder parieren. Nach einem sehenswerten Querpass von Thore Aden erzielte Miles Wisenhöfer das 0:4 (30. Minute) In der 31. Minute traf Varel den Pfosten. Nach einem Pass von Canice Oetken erzielte Miles Wiesenhöfer das 0:5 (33. Minute). Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.

Nach der Pause traf Varel die Latte (37. Minute). Es folgten zwei gute Chancen durch Christian Wieting und Romario Saganty, die beide leider am Tor vorbei schossen (41. und 42. Minute). In der 42. Minute erzielte Canice Oetken das 0:6. In der 44. Minute konnte sich Tim Rix auszeichnen, als er einen Schuss eines Varelers parierte, der völlig frei vor dem Neuenburger Tor auftauchte. Paul Willms erzielte das 0:7 (47. Minute)´. Christian Wieting schloss einen Alleingang mit dem 0:8 ab (51. Minute). In der 52. Minute fiel das 1:8. Canice Oetken erzielte das 1:9 (57. Minute).Eine Minute später war es Romario Saganty, der auf 1:10 erhöhte. Miles Wiesenhöfer traf nach einem Querpass von Canice Oetken zum 1:11 (65. Minute). In der 66. Minute trafen Miles Wiesenhöfer und Lennard Czerwinski per Doppelschlag zum 01:12 und 1:13.

In diesem Spiel waren die Neuenburger wegen ihrer geschlossenen Mannschaftsleistung durchweg überlegen. Der JFV Varel war über weite Strecken des Spiels überfordert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.