Gutes Unentschieden

Veröffentlicht in: Damen II (Archiv), Frauen II | 0

Hallo Fans und Freunde
Tolles Testspiel, TV Gut Heil Neuenburg II – TuS Eversten endete 4 : 4 !
Die zahlreichen Fans heute Abend brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen – sie kamen voll auf ihre Kosten.
Was die zwei Klassen tiefer spielende Heimelf ablieferte, war allererste Sahne.
Von der ersten Minute an war kein Klassenunterschied zwischen beiden Mannschaft zu erkennen.
Mit einem Paukenschlag in der 2. Minute, als Neele sich über Außen durch setzte und unser Team    1 : 0 in Führung brachte, begann das Spiel. Wenn es Anfangs spielerisch auch noch nicht ganz so gut lief, gab es genug Chancen durch Dajana, Neele und Delvin, um höher in Führung zu liegen.
In der 18.Minute nutzten die Gäste einen Fehler im Abwehrverhalten zum 1 : 1 Ausgleich. Doch Neele mit einem erneut sehenswerten Treffer – ein Lupfer über die Torfrau des Kreisligisten – und wir führten wieder. Unsere Mannschaft hatte das Spiel eigentlich im Griff, das Aufbauspiel des TuS Eversten kam nicht richtig in Gang , weil unsere Spielerinnen immer wieder erfolgreich stören konnten. In der 30. Minute dann ein nettes Geschenk an unsere Gäste, die ein Überzahlspiel klug ausspielten und es hieß 2 : 2.Da waren 40 Minuten gespielt. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Pausenpfiff des sehr guten Schiedsrichters.
10 Minuten nach Wiederanpfiff die überraschende Führung des TuS Eversten. Wer nun damit rechnete das Spiel würde jetzt zu Gunsten der klassenhöheren Mannschaft kippen, sah sich arg getäuscht. Stefan und Holgers Mädels steigerten sich und legten noch einen Zahn zu. Der Ball lief sehr gut durch die eigenen Reihen, die Abwehr ließ nichts mehr zu und alles was auf das Tor kam wurde eine sichere ” Beute ” von Alex. Mittelfeld und Angriff harmonierten großartig.
In der 58. Minute verwandelte Dajana souverän einen Elfer zum 3 : 3.
Danach zig Chancen, um das Spiel zu entscheiden, Neele scheitert an der Torfrau, Delvin trifft den Ball nicht richtig, Delvins Kopfball – Torpedo streicht knapp am Tor vorbei, Neeles Schuss geht Zentimeter übers Tor und Dajanas Nachschuss – Kracher landet am Pfosten.
Also eine klare Führung wäre hochverdient gewesen. Die Fans mussten jedoch bis zur 83.Minute warten, als Neele ihre tolle Leistung mit ihren dritten Treffer krönte.
Die Gäste erhöhten jetzt den Druck, sie wollten hier nicht als Verliererinnen vom Platz gehen, doch unsere Defensiv- und Abwehrspielerinnen kämpften, rackerten und waren bissig in den Zweikämpfen um dieses ” Nur Testspiel ” zu gewinnen.
In der 87. ein unglückliches Handspiel von Karo (Kopf hoch Karo) und dem Schiri blieb nichts anderes übrig, als auf den berühmten Punkt zu zeigen. Die angetretene Schützin verwandelte sicher und unhaltbar für Alex.
Somit endete ein tolles Frauen Fußballspiel 4 : 4
T V N II Mädels, ein Super Spiel !
Es spielten: Alex, Brit, Angela, Anika, Celine, Kathi, Delvin, Karo. Julia, Jasmin, Sina, Linda, Kathrin, Neele und Dajana.
wscfrisiatvneuenburgdamennurgemeinsamsindwirstark
Danke dem TuS Eversten für das faire Spiel und viel Erfolg in der Kreisliga. Gute Besserung wünschen wir der verletzten Spielerin.
Danke unseren zahlreichen Fans die heute da waren, ich glaube die Mannschaft hat Euch nicht enttäuscht.